So wird das Zuhause zur Wellness-Oase

Wer sich selber gerne etwas Luxus gönnt und vom fordernden Alltag abschalten möchte, wird gerne einen Sessel verwenden. Mit der Unterstützung, die dieser Sessel bietet, wird der Körper an den richtigen Stellen entlastet und Haltungsschäden sowie die oft aufkommenden Beschwerden im Rücken werden umgangen. Lesen im Sessel ein tolles Buch, sehen Sie fern oder ruhen Sie sich einfach aus.

Eigenheiten eines Sessels

Unter der Bezeichnung Sessel versteht man ein Sitzmöbel, das sich durch einen besonderen Sitzkomfort und eine erholsame Wirkung auszeichnet. Charakteristisch für den Sessel sind die Fußteile, die entweder eingebaut sind oder einzeln stehen. Einige Modelle verfügen außerdem über verstellbare Arm- und Rückenstützen, die sich heraus- und zuklappen lassen. Das alles ermöglicht einen Sitzkomfort, mit dem man sich wunderbar entspannen kann.

Einige Sessel ermöglichen mehr

Nicht jeder Sessel ist für jeden angemessen. Dies ist der Grund, weswegen die Fertiger zahlreiche verschiedene Sesselmodelle verkaufen. So wie jeder besondere Ansprüche hat, so vielschichtig sind auch die Komfort-Funktionen. Damit jeder seinen Bedürfnissen entsprechend zur Ruhe kommt, gibt es die besonderen Erholungsoasen in den verschiedenartigsten Ausführungen. Mechanische Sessel beispielsweise verfügen über eine per Hand regulierbare Auszieh- oder Ausklappfunktion und bieten mit nur einigen Handgriffen maximales Abschalten. Sesselmodelle mit Funktion zur Körpermassage haben einen guten Einfluss auf verkrampfte Muskeln und beugen Kreuzschmerzen wirksam vor. Außerdem steigern die Massageprogramme dieser Modelle die Durchblutung sowie die Vitalität und damit das generelle Wohl. Bei elektrisch steuerbaren Sesseln lässt sich mit einem Bedienfeld der bevorzugte Grad der Rückenlehne und des Fußsteils wählen und so per Knopfdruck neue Kraft schöpfen.

Ein Sesselmodell aussuchen

Vor dem Erwerb ist zu raten, die Zertifikate vom TÜV zu beachten. Diese garantieren die Güte und Zuverlässigkeit der Möbelstücke und bieten so eine bedeutsame Entscheidungshilfe. Bei Rückenbeschwerden sind eine feste Polsterung und ergonomische Nackenlehnen wichtig. Es steht tatsächlich eine große Bandbreite an Sesseln zur Wahl, egal ob sie eine manuelle Version möchten oder sich für ein elektrisch steuerbares Sesselmodell entschließen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen diverse Sesselmodelle und bieten Ihnen einen Überblick zu den Vorzügen.